Blick auf Zwingenberg am Neckar

Linker und Rechter Neckarrandweg: die Regioausflug.de-Etappenplaner

Neben dem im Jahre 2012 neu eingeweihten Neckarsteig gibt es noch drei weitere Odenwaldklub-Weitwanderwege, die dem Neckar folgen: zum Einen den linken und den rechten Neckarrandweg. Beide Wege ähneln im Verlauf dem Neckarsteig, machen jedoch weniger "Ausflüge" auf dei Neckarhöhen und sind deshalb leichter zu gehen. Andererseits den Neckarweg, der die Lücke zwischen Mannheim (Neckarmündung) und Heidelberg schließt.

Der linke Neckarrandweg, markiert mit gelbem R ist 85 km lang und führt am linken Neckarufer von Bad Wimpfen bis Heidelberg. Der mit einem roten R markierte rechte Neckarrandweg verläuft am rechten Neckarufer von Gundelsheim ebenfalls bis Heidelberg und ist mit 83 km fast genauso lang.

Auf älteren Karten wird der rechte Neckarrandweg noch als "Rhein-Neckar-Weg" bezeichnet, da er ursprünglich bis zum Rhein weiterführte und dort sogar bis Mainz weiterlief. Das 35 km lange Stück zwischen Heidelberg und der Neckarmündung in Mannheim wird heute durch den Neckarweg abgedeckt. Dabei handelt es sich um einen Vorläufer des Neckarsteigs, der wie der Neckarsteig mit einem geschwungenen N markiert.

Regioausflug.de bietet Ihnen für diese drei Odenwälder Neckarwege einfach zu bedienende Etappenplaner, die nicht nur den gesamten Wegverlauf enthalten, sondern auch zahlreiche Informationen über Bahnhöfe, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Einkehrmöglichkeiten am Weg enthalten.

Die Neckarwege-Planer können Sie einfach mit einem der Knöpfe unten auf dieser Seite starten.

Viel Spaß und einen guten Weg wünscht Ihnen
Regioausflug.de