Herbststimmung am Melibocus

Der Nibelungensteig - der Regioausflug.de-Etappenplaner

Der Nibelungensteig ist ein 127 km langer Weitwanderweg, der quer durch den vorderen Odenwald von Zwingenberg an der Bergstraße bis nach Freudenberg am Main führt. Er ist einer von vier als "Qualitätsweg" zertifizierten Odenwälder Wanderwegen (die anderen Wege sind der Alemannenweg, der Burgensteig und der Neckarsteig).

Der Nibelungensteig beginnt an der Bergstraße (am Ortsrand von Zwingenberg), von dort hinauf auf den Melibocus, weiter zum berühmten Reichenbacher Felsenmeer und von dort abwechslungsreich über Lindenfels bis zur Siegfriedsquelle bei Grasellenbach. Ab hier geht es tiefer in den Odenwald hinein: durch die Beerfelder Wälder, vorbei am Marbach-Stausee zum abgelegenen Weiler Hesselbach. Hier verlässt der Weg hessisches Gebiet und führt durch den fränkischen Odenwald über Amorbach bis nach Miltenberg am Main. Das letzte Stück führt oberhalb des Maines bis nach Freudenberg.

Kartenmaterial: der Nibelungensteig ist relativ neu und ist deshalb nur in Wanderkarten eingezeichnet, die ab dem Jahre 2009 erschienen sind. Dennoch ist der Weg auch mit älterem Kartenmaterial problemlos begehbar, da er durch den Odenwaldklub in voller Länge hervorragend markiert wurde.

Regioausflug.de bietet Ihnen für den Nibelungensteig einen einfach zu bedienenden Etappenplaner, der nicht nur den gesamten Wegverlauf, sondern auch zahlreiche Informationen über Bahnhöfe, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Einkehrmöglichkeiten am Weg enthält.

Den Nibelungensteig-Planer können Sie einfach mit dem Knopf unten auf dieser Seite starten.

Viel Spaß und einen guten Weg wünscht Ihnen
Regioausflug.de