Am Himmeldunksberg

Der Rhönhöhenweg - der Regioausflug.de-Etappenplaner

Der Rhönhöhenweg führt vom thüringischen Bad Salzungen ganz im Norden durch die thüringische Rhön und anschließend über die "Hohe Rhön" nach Bischofsheim. Von dort geht es hinauf zum berühmten Kreuzberg und weiter durch die bayerische Rhön, die sogenannten "Schwarzen Berge". Er endet in Burgsinn im Sinntal.

Für die gesamte Strecke - von Bad Salzungen (Thüringen) bis Burgsinn - können Sie mit Regioausflug.de/Rhoen Ihre Tagesetappen planen

Regioausflug.de bietet Ihnen hierfür einen einfach zu bedienenden Etappenplaner, der nicht nur den gesamten Wegverlauf enthält, sondern auch zahlreiche Informationen über Bushaltestellen, Bahnhöfe, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Einkehrmöglichkeiten am Rhönhöhenweg enthält.
Den Rhönhöhenweg-Planer können Sie einfach mit dem Knopf unten auf dieser Seite starten.

Viel Spaß und einen guten Weg wünscht Ihnen
Regioausflug.de